E+E ClearClean Buchta Weiss


reinraum online


  • Produkte

Flexibel in der Gestaltung, variabel in der Nutzung

SPETEC® Reinraumzellen zwingen Partikelkonzentration in die Knie

Spetec Reinraumzelle

In fast allen Industriezweigen sind die Anforderungen an Sauberkeit im Produktions- und Verarbeitungsprozess drastisch gestiegen. Vielfach wird die Nutzung von Reinraumtechnik erforderlich, etwa bei Herstellung, Verpackung oder Aufbewahrung von staubempfindlichen mechanischen, optischen und elektronischen Komponenten. Zahlreiche chemische, pharmazeutische, mikroelektronische oder medizintechnische Bereiche verlangen sogar zwingend eine partikelarme Umgebung.

Hierfür bietet die Spetec GmbH drei modular gestaltbare Reinraumkonzepte, die dem Anwender alle Möglichkeiten eröffnen – ob es um eine kleine, kostengünstige Lösung für 3 m² oder um einen hochwertigen Reinraum von 350 m² geht – und das ganz ohne Baumaßnahmen.

Eine SPETEC® Reinraumzelle besteht zunächst aus einer Filtereinheit, dem Laminar Flow Modul, die mittels H14 Filtern mit einem Abscheidegrad von 99,995% die Partikelkonzentration in der Luft von rund 15 Mio./m3 auf etwa 1.500 Partikel innerhalb der Einheit reduziert. Diese Filtereinheit befördert die Luft in einem laminaren Luftstrom mitsamt Partikeln Richtung Boden, so dass schon nach kurzer Zeit Partikelfreiheit erreicht wird.

Die eigentliche Zelle besteht aus der Filtereinheit um die ein Streifenvorhang oder  Seitenelemente aus Aluminiumverbundplatten und Acryl- bzw. Verbundglas herum gebaut wird, so dass eine abgeschlossene Einheit entsteht. Zudem sind weitere Ausstattungsvarianten wie elektrische Schiebetüren, Material- oder Personenschleusen möglich, so dass jeder Austausch mit unreiner Luft von außerhalb vermieden werden kann. Auf diese Weise können, je nach Anzahl der Laminar Flow Module, die Reinraumklassen ISO 5 bis ISO 8 erreicht werden. Zudem sind die Klassen A bis D nach GMP realisierbar.

Die SPETEC® Reinraumzellen lassen sich beliebig kombinieren und erfüllen auf diese Weise vielfältigste Anforderungen. Sie sind flexibel in der Gestaltung und variabel in der Nutzung.



Spetec Gesellschaft für Labor- und Reinraumtechnik mbH
Am Kletthamer Feld 15
85435 Erding
Deutschland
Telefon: 08122/95909-0
Telefax: 08122/95909-55
E-Mail: info@spetec.de
Internet: https://www.spetec.de


Briem Ecolab Ortner PPS