Fachbeitrag

Entgraten für die partikuläre Bauteilsauberkeit

|

Partikuläre Sauberkeitsspezifikationen im Bereich von wenigen 100 Mikrometern sind in vielen Branchen heute alltäglich. Sie lassen sich – insbesondere bei spanend hergestellten Bauteilen mit komplexen Geometrien – nur prozesssicher erfüllen, wenn vorher eine zuverlässige Entgratung stattgefunden hat. Eine neue Lösung kombiniert beide Prozesse mit einer sehr schnellen Automation und ermöglicht dadurch, dass Entgraten und Reinigen in einer hochflexiblen Anlage verschmelzen.

Bauteile werden zunehmend kleine…

|→|

Fachbeitrag

Prozesssicher und effizient trocken reinigen

|

In der Medizintechnik nehmen Kunststoffe heute einen wichtigen Platz ein. Je nach Einsatz werden unterschiedlich hohe Anforderungen an die Sauberkeit der Produkte gestellt. Die trockene quattroClean-Schneestrahltechnologie ermöglicht bei einem sehr breiten Anwendungsspektrum, Verunreinigungen und Feinstgrate reproduzierbar, validierbar und kosteneffizient zu entfernen – auch bei geometrisch sehr komplexen Komponenten. Geringer Platzbedarf, einfache Automatisierbarkeit sowie Integration in Rei…

|→|

Veranstaltung

Qualitätsforum Medizintechnik

|

Es gibt viele Neuerungen im Qualitätswesen der Medizintechnik, die Herausforderungen aber auch zahlreiche Chancen mit sich bringen.

Es stellen sich vielleicht auch Fragen wie: Welche Änderungen bringt das Thema MDR und was muss man jetzt eigentlich alles validieren?

Die Testo Industrial Services GmbH möchte Interessierte daher herzlich zu ihrem „Qualitätsforum Medizintechnik“ in Kirchzarten einladen. Dort gibt es die Gelegenheit, sich diese und weitere Fragen von Testos Experten beantworten z…

|→|

Fachbeitrag

Neue Anforderungen an die Lohnreinigung

|

Die Industrielle Reinigungstechnik erlebt einen elementaren Wandel. Filmische und feinstpartikuläre Verunreinigungen sind inzwischen auch im Automotive-Sektor Thema und nicht mehr allein im Fokus der klassischen High Purity Branchen wie etwa bei Halbleiterzulieferern oder der optischen Industrie. Dazu kommen die regulatorischen Veränderungen bei der Herstellung von Medizingeräten. Diese erfordern neue Herangehensweisen, gerade in den qualitätsrelevanten Reinigungs- und Trocknungsprozessen. D…

|→|

Aktuell

Werterhaltungsnetzwerke für urbane Elektromobilität

|

Wie kann es gelingen, mittels additiver Fertigung und lokaler Refabrikation in der urbanen Elektromobilität Ressourcen zu schonen und neue Nutzungszyklen zu erschließen? Das untersuchen Forscher des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie im Projekt AddRE-Mo.

Laut einer Studie der Vereinten Nationen wird der Anteil der Weltbevölkerung, der im urbanen Umfeld lebt, von etwa 55 Prozent im Jahr 2018 auf ca. 70 Prozent im J…

|→|