Hier finden Sie den aktuellen Reinraum Newsletter : Mehr ...
PPS Becker Dorfner GmbH & Co. KG MT-Messtechnik

reinraum online


  • Gebäude & Räume

Connect 2 Cleanrooms unterstützt präklinische und klinische Studien für ArterioSorb™



Durch den modernen, maßgeschneiderten und modularen Reinraum von Connect 2 Cleanrooms wird die Entwicklung der neuen Generation bioresorbierbarer kardiovaskulärer Gefäßstützen (Stents) mit dem Namen ArterioSorb™ unterstützt.

Das britische Unternehmen Arterius Ltd. entwickelt mit ArterioSorb™ gerade ein innovatives medizinisches Implantat zur Behandlung der koronaren Herzkrankheit, von der 110 Millionen Menschen betroffen sind und an der im Jahr 2015 8,9 Millionen Menschen starben.

Als erste ihrer Art im Vereinigten Königreich wird die bioresorbierbare kardiovaskuläre Gefäßstütze in die koronaren Arterien implantiert, um blockierte Gefäße zu öffnen. Sie löst sich nach zwei Jahren im Körper auf, wenn die Heilung abgeschlossen ist und sie nicht mehr gebraucht wird. Die Entwicklung von ArterioSorb™ wurde durch ein Sachverständigenkonsortium unterstützt, das aus einem klinischen Beraterteam, einer Gruppe für computerbasiertes Design von der Southampton University, einer Gruppe für Polymerverfahrenstechnik der Bradford University und erstklassigen präklinischen und klinischen Institutionen besteht.

Nach dem kürzlich erfolgten Abschluss der präklinischen Studien erkannte das in Leeds basierte Unternehmen Arterius Ltd. sehr schnell den Bedarf für einen Reinraum, in dem mit dem Start der klinischen Studien Ende 2018 die nächste Phase seines Projektes durchgeführt werden kann. Um den Anforderungen der Medizinbranche zu entsprechen, entwarf, produzierte und installierte Connect 2 Cleanrooms an seiner Produktionsstätte ein modulares Hartwandplatten-System, dank dem eine Verbesserung von Qualität, Reinheit und Kontinuität der Endprodukte gewährleistet ist.

Das Modell hat eine Gesamtfläche von 20,72 m², auf der sich außen auch eine kleine Garderobe befindet, damit sich das Personal in einer kontrollierten Umgebung umziehen kann. Der Hauptbereich des Reinraums ist 4 m mal 4,4 m groß, entspricht der ISO-Klasse 8 und wird mit einer eingebauten Alarmfunktion vom ECO-System kontrolliert, wodurch Arterius seine Reinräume nachhaltig gestalten kann. Das Design sieht eine Mischung aus Türen mit Scharnier und Schiebetüren vor, um einen optimalen Flow von Personal und Materialien zu gewährleisten. Das Logo von Arterius an den Außenplatten verleiht dem Reinraum einen personalisierten Touch.

Laut dem wissenschaftlichen Entwickler Dr. Naveed Ahmed waren Flexibilität und Mühelosigkeit in der Kostenvoranschlagsphase mitentscheidend für die Beauftragung von Connect 2 Classrooms. „Wir entschieden uns für Connect 2 Cleanrooms, weil sie schnell auf Anfragen antworteten und die Vorlaufzeit kurz war. Sie hörten uns zu und halfen uns, das Produkt zu wählen, das unseren Anforderungen am besten entsprach.“

„Die Installation des Reinraums hat unser Geschäft positiv beeinflusst. Wir sind sehr stolz auf diese Anlage, und sie wird uns helfen, die Entwicklung unserer Produkte auf eine neue Stufe zu bringen. Damit können wir medizinische Geräte produzieren, die den notwendigen Qualitätsstandards entsprechen“, führte Naveed weiter aus.


Weitere Informationen



Connect 2 Cleanrooms
Riverside House, Forge Lane
LA2 6RH Halton, Lancashire
Vereinigtes Königreich
Telefon: +44(0)1524 813022
Telefax: +44(0)1524 811589
E-Mail: info@cleanroomshop.co.uk
Internet: http://www.cleanroomshop.com


Besser informiert: Mit Jahrbuch und Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren monatlichen E-Mail-Newsletter oder lesen Sie in unserem gedruckten Jahrbuch alles, was das Jahr über in der Welt der Reinräume passiert ist.

Weiss Ecolab C-Tec Kleusberg