Web-Seminare statt Life-Veranstaltungen. Alle Web-Seminare zum Thema "Reinraum" finden Sie jetzt hier. Mehr ...
Ortner Becker Beckman Weiss


reinraum online


ExpertenPool

Wählen Sie einen Begriff aus, um einen Lieferanten, Partner oder Dienstleister zu finden.


GMP-Verlag Peither AG
Karlstraße 2
79650 Schopfheim
Deutschland
Telefon: +49 7622 66686-70
Telefax: +49 7622 66686-77
E-Mail: service@gmp-verlag.de
http://www.gmp-verlag.de

Die GMP-Verlag Peither AG wurde 1999 von Barbara und Thomas Peither (beide Dipl.- Ing. Maschinenbau (Univ.)) und Anita Maas (Pharmazeutin) gegründet, um ein umfassendes Nachschlagewerk zum Thema Good Manufacturing Practice (GMP, Gute Herstellungspraxis) zu veröffentlichen.

Schon von Beginn an war es das Ziel, eine praxisnahe Zusammenstellung von GMP-Informationen zu realisieren, indem Experten aus der Industrie ihr Expertenwissen aufbereiten. Der GMP-Alltag sollte vereinfacht und der Aufwand reduziert werden. Übersetzungen, Checklisten, Muster-SOPs und umfangreiche Tabellen und How-to-do Beschreibungen gewährleisten dies.

2000 wurde der GMP-BERATER mit zunächst 3 Ordnern veröffentlicht. 2002 kam die CD-Rom dazu, 2004 der GMP-BERATER Online. Heute hat der GMP-BERATER durch das Mitwirken von über 40 Autoren den Status eines Standardwerkes erreicht, das laufend aktualisiert wird.

Durch die erste englische Publikation - das GMP Compliance Adviser (früher GMP MANUAL) - im Jahre 2006, wurde der Verlag auch international tätig und hat inzwischen Kunden in über 70 Ländern. 2009 wurde die Vertriebstochter GMP Publishing Peither, Inc. gegründet, um die Kunden in den USA besser bedienen zu können.

Das Produktprogramm ist seitdem auf über 200 Titel in den verschiedensten Erscheinungsformen von Print bis zu E-Learning angewachsen.

Heute sorgt ein Team von 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit ca. 100 nationalen und internationalen Autoren und vielen Lieferanten, wie Übersetzerinnen, Druckereien, Software-Entwicklern usw. dafür, dass GMP-Wissen praxisgerecht für Sie aufbereitet wird.

Den Verlag leiten Barbara Peither und Thomas Peither gemeinsam.

Wir verstehen uns als neutrale Plattform für GMP-Wissen und freuen uns darüber, in der Branche eine feste Anlaufstelle für GMP-Fragen und -Publikationen zu sein.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter LOGFILE und wir halten Sie regelmäßig auf dem Laufenden über GMP/cGMP und werfen Sie einen Blick in unser GMP-Magazin LOGBUCH das Sie ebenso kostenlos abonnieren können.

Logo_ganzkurz_Buchta
Ingenieurbüro & Reinraumservice Egon Buchta GmbH
Unterer Mühlweg 43
72827 Wannweil
Deutschland
Telefon: 07121 4330090
Telefax: 07121 43300999
E-Mail: egon.buchta@reinraumservice.de
http://www.reinraumservice.de

Messen, Prüfen, Dokumentieren, Warten, Inbetriebnehmen:
Industriebetriebe, Krankenhäuser, Apotheken, Pharmaunternehmen, Lebensmittelindustrie, Halbleiterproduktion bis hin zu Blutspende-Instituten profitieren von unserer breiten Leistungspalette.

Wo saubere Raumluft und Sterilität ein Muss darstellen, ist das Know-how unserer Dienstleistung gefragt.

Als eines der wenigen Unternehmen der Branche agieren wir in Deutschland Gerätehersteller unabhängig. Als Profi für Reinraumklima -speziell luftgetragener Partikel und Keime- bieten wir seit nunmehr 20 Jahren optimale Gewährung aller Anforderungen bei Personen- und Produktschutz, zertifiziert nach ISO 9001, flexibel, zuverlässig und auf höchstem Qualitätsniveau.

Marhan_Normpartikel_Logo mit
BIDAG Technologies
Schelde-Lahn-Str. 9
35236 Breidenbach
Deutschland
Telefon: +49 6465 438-0
Telefax: +49 3222 3190 459
E-Mail: info@normpartikel.com
http://www.normpartikel.com

Marhan – Normpartikel Consulting Extraktionsnormale

Hersteller von Normpartikeln und Extraktionsnormalen für die Qualifizierung von Sauberkeitsuntersuchungen gemäß VDA 19 und  ISO 16 232. Beratung / Consulting zu allen Fragen rund um das Thema „Technische Sauberkeit“.

Bei den Normpartikeln handelt es sich um gezielt hergestellte Metallspäne mit fest definierten Abmessungen. Die Späne werden mit festgelegten Schnittparametern auf Mikrofräsmaschinen hergestellt, somit sind eine gleichbleibende Morphologie und eine enge Maßtoleranz gegeben. Zu den in VDA 19 und ISO 16 232 aufgeführten Größenklassen, ist die Herstellung von Partikeln mit individuellen Längen möglich. Da es sich bei den Testpartikeln um echte Späne aus einer spanenden Bearbeitung handelt, bieten sie ein sehr realitätsnahes  Anwendungsspektrum. Dieses erstreckt sich von der Qualifizierung einer Sauberkeitsuntersuchung bis hin zu einer partikelbezogenen Grenzwertermittlung von funktionsrelevanten Automobilkomponenten. Für eine eindeutige Zuordnung sind alle Partikel mit UV – Indikatoren erhältlich.

Die Herstellung von Normpartikeln, Extraktionsnormalen, deren umfangreiches Anwendungsspektrum und eine kompetente Beratung zum Thema „Technische Sauberkeit in der Automobilindustrie“ sind die Kernkompetenzen von Marhan - Normpartikel.

Unsere Produkte zeichnen sich aus durch:

- hohe Maßhaltigkeit
- chargengleiche Ausgangsmaterialien - daher hohe Reproduzierbarkeit
- spanende Herstellungsprozesse - daher realitätsgetreue Applikation
- gleichbleibende und kontrollierte Qualität

Wir bieten Ihnen:

- Normpartikel aus unterschiedlichen Materialien
-Extraktionsnormale für die Qualifizierung von Sauberkeitsuntersuchungen
- Kompetente Beratung / Consulting zum Thema „Technische Sauberkeit“
- Regelmäßige Ringversuche zur Ermittlung der Wiederfindungsrate von Testpartikeln gemäß VDA 19

Unsere Produkte sind international bekannt und haben sich bereits vielfach bewährt. Wir stehen in stetigem Dialog mit unseren Kunden, Partnern und Anwendern. Somit können wir Ihnen wertvolle Beratung und Hilfestellung auch direkt vor Ort bieten.

Geschäftsführer: Markus Hansel, senior consultant – Technische Sauberkeit, VDA QMC geprüfter Prüfer für Technische Sauberkeit, Mitglied im Industrieverbund TecSa 2, Mitglied im Industrieverbund zur Revision von VDA 19, Mitglied im Industrieverbund AdhäSa, Träger Fraunhofer Innovationspreis „Clean 2014“.

Pharmaserv GmbH
Emil-von-Behring-Str. 76
35041 Marburg
Deutschland
Telefon: 022129932725
E-Mail: christof.schuetz@pharmaserv.de
PTS_Rechteck-klein
Ihr Partner für Weiterbildung
Am Freigericht 8
59759 Arnsberg
Deutschland
Telefon: +49293251477
Telefax: +49293251674
E-Mail: info@pts.eu
http://www.pts.eu

PTS Training Service ist seit  20 Jahren Ihr zuverlässiger Partner und Spezialist für eine erfolgreiche Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter (Einsteiger und Profis) der:

  • Pharmaindustrie
  • Wirkstoffindustrie
  • Medizinprodukteindustrie

Wir bieten jährlich in über 120 Veranstaltungen top-aktuelle Basistrainings, Seminare, Intensivtrainings und Konferenzen an.

Eine Vielzahl von Themen führen wir auch gerne als Inhouse-Training in Ihrem Unternehmen durch.

SRRT_Logo_neu_rgb_ohneText
SRRT - Swiss CCS
Marktgasse 55
3001 Bern
Schweiz
Telefon: +41 31 326 76 95
Telefax: +41 31 326 76 77
Mobile: +41 (0)79 4 719 319
E-Mail: werner.straub@swissccs.org
http://www.swissccs.org

Die SRRT-SwissCCS ist eine wissenschaftlich-technische Fachvereinigung zur Förderung und Propagierung der Reinraumtechnik.

Die SRRT-SwissCCS veranstaltet Tagungen und Fachseminare in deutscher und französischer Sprache.

Die SRRT-SwissCCS vertritt die Schweiz in den europäischen und internationalen Normengremien der Reinraumtechnik.

Die Mitgliedschaft in der SRRT-SwissCCS steht jedem offen, der sich für Reinraumtechnik interessiert.

STZ-Euro_web
Energie-, Umwelt- und Reinraumtechnik Offenburg
Badstraße 24a
77652 Offenburg
Deutschland
Telefon: +49 781 20354711
E-Mail: mkuhn@stz-euro.de
http://www.stz-euro.de

Das STZ EURO in Offenburg wurde am 01.06.1987 als Transferzentrum Nr. 94 des Steinbeisverbunds gegründet. Wir sind ein Unternehmen der Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer (StC).

Die StC umfasst derzeit über 1000 Steinbeisunternehmen, die für ihre Kunden beratend tätig werden. Durch enge Kooperationen mit Forschungseinrichtungen setzen die über 5000 Professoren und Ingenieure immer die neuesten Erkenntnisse zum Vorteil ihrer Kunden ein.

STZ EURO in Offenburg ist auf Reinraumtechnik, Lüftungstechnik und Energietechnik spezialisiert.

Durch Betreuung von Diplom-, Bachelor und Masterarbeiten, Mitarbeit in Fachgremien (z.B. VDI), Mitwirkung bei Forschungsprojekten und Eigenentwicklungen im Bereich der ReinraumMesstechnik sind wir immer auf dem aktuellen Stand der Technik. Unsere Kunden haben dadurch die Sicherheit, bei Neu- und Umbauprojekten in moderne, effiziente und funktionelle Technik zu investieren. Die gut ausgebildeten Mitarbeiter (Ingenieure) des STZ EURO beraten herstellerunabhängig, mit hohem Qualitätsanspruch und sind zur Geheimhaltung verpflichtet.

Unsere Aufgaben:
– Innovative und herstellerunabhängige Beratung und Schulung
– Messtechnische Prüfungen und Analysen einschließlich Optimierung
für Industrie, private Unternehmen und öffentliche Auftraggeber

Unsere Geschäftsfelder:
– Reinraumtechnik
– Lüftungstechnik
– Energietechnik

Unsere Dienstleistungen:
– Qualifizierung/Abnahme/Gutachten
– Weltweite Inbetriebnahme komplexer reinraumtechnischer Anlagen
– Schwachstellenanalysen/Optimierung
– Beratung
– Konzeptentwicklung
– Auftragsbezogene Entwicklung
– Schulung

VCCN_200px
VCCN
Korenmolenlaan 4
3447 GG Woerden
Niederlande
Telefon: 088 401 06 50
Telefax: 088 401 06 40
E-Mail: info@vccn.nl
http://www.vccn.nl

VCCN is een professioneel platform vóór en dóór vakmensen werkzaam in het gebied Contamination Control.

vdi_logo_werwowas
VDI Verein Deutscher Ingenieure
Postfach 10 11 39
40468 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0049-0-211-6214-251
Telefax: 0049-0-211-6214-177
E-Mail: wollstein@vdi.de
http://www.vdi.de/tga

Die Faszination für Technik treibt uns an: Seit mehr als 160 Jahren gibt der VDI – Verein Deutscher Ingenieure e.V. wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen und sorgt so für mehr Lebensqualität, eine bessere Umwelt und mehr Wohlstand. Mit rund 145.000 Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Als Sprecher der Ingenieure und der Technik gestalten wir die Zukunft aktiv mit. Über 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Als drittgrößter technischer Regelsetzer ist der VDI Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

HJM E+E C-Tec Ecolab