Veranstaltung

Reinheit von Medizinprodukten im Herstellungsprozess

Kick-Off-Treffen Industrieverbund - 26. November 2019

|

Die neue Richtlinie VDI 2083 Blatt 21 »Reinheit von Medizinprodukten im Herstellungsprozess« beschreibt einen allgemeingültigen Ansatz zur Ableitung von Akzeptanzkriterien und gibt Hinweise für die Festlegung eines geeigneten Prüfverfahrens.

Auf Basis der VDI-Richtlinie sollen in einem Industrieverbund die Hilfestellungen zur Ableitung von Akzeptanzkriterien in folgenden Punkten weiter konkretisiert werden:

- Recherche von produktspezifischen Regelwerken mit Reinheitsanforderungen für Medizinprodukte
- Beispiele für die Ableitung/Anpassung aus nicht produktspezifischen Regelwerken
- Ansätze zum Clustern von Medizinprodukten aus Reinheitssicht
- IST-Zustandsanalyse: Ermitteln von Werten für partikuläre Verunreinigungen

Kick-Off-Treffen Industrieverbund

Termin und Ort
26. November 2019
Fraunhofer IPA, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart

Teilnahmegebühr
kostenlos
Offenes Kick-Off-Treffen, unverbindliche Teilnahme zur Information über die Ausrichtung des Industrieverbunds möglich.

Zielgruppe
eingeladen sind Hersteller und Zulieferer von Medizinprodukten

Weitere Informationen
https://www.ipa.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/messen/reinheit_von_medizinprodukten.html

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Guido Kreck
Telefon: +49 711 970-1541
guido.kreck@ipa.fraunhofer.de

Online-Anmeldung
https://www.ipa.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/anmeldung-reinheit_von_medizinprodukten.html

|→ Weitere Informationen|


fraunhofer_IPA
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 970 1667
E-Mail: joerg-dieter.walz@ipa.fraunhofer.de
Internet: http://www.ipa.fraunhofer.de