(Fotografie: Reinhold Schuster)
Fachbeitrag
Autor: Barbara Fischer-Reineke

SuSi-Sonderlösung ohne „verbotene“ Stoffe

|

Für einen langjährigen Kunden und Lieferanten hat SPETEC seine bewährte Laminar Flow Box so weit optimiert, dass sie nun absolut silikonfrei und ausgasoptimiert ist. Zwölf dieser flüsterleisen Geräte stehen jetzt bei der GEWO Feinmechanik GmbH im bayerischen Wörth und sorgen dort für Reinraumqualität der ISO-Klassen 5 und 7.

„Manchmal ist es in der Zusammenarbeit mit einem guten und langjährigen Kunden so ähnlich wie in einer langen Ehe: Man kennt zwar die Schwächen des anderen, sieht aber mehr auf die Stärken und unterstützt sich gegenseitig dabei, besser zu werden“, sagt Spetec-Geschäftsführer und Vertriebsleiter Christian Grüner. Sein Blick schweift über eine der zwölf bei GEWO installierten Laminar Flow Boxen in der Ausführung „SuSi“, was für „SuperSilent“ steht.

Tatsächlich haben die Fachleute beider Unternehmen in einem gegenseitigen Geben und Nehmen das Optimum ausgetüftelt und schließlich realisiert. Zuvor hatte sich die GEWO Feinmechanik GmbH entschieden, die erforderlichen ISO-Klassen 5 und 7 in ihrem…

|→|

Veranstaltung

Reine 4.0 Die Reinen Bereiche verändern ihre Zukunftsperspektive

|

Industrie 4.0 spiegelt das Leitbild einer intelligenten selbstorganisierenden Produktion. Die vierte industrielle Revolution erwartet und bietet beispielsweise bei der Analyse, der Beurteilung und der Steuerung von Prozessen sowie Arbeitsabläufen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Diese gilt es zu eruieren, kanalisieren und zu nutzen. Nur so können korrekt eingehaltene Prozesse eine Wertsteigerung des Durchsatzes erzielen.

Mit der Digitalisierung werden sich nicht nur Wertschöpfungsprozesse veränder…

|→|

Aktuell

Hohe Auszeichnung für chinesischen Doktoranden der Quantenphysik

|

Der Kaiserslauterer Doktorand Qi Wang hat den „2018 Chinese Government Award for Outstanding Self-financed Students Abroad“ erhalten. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung, die die chinesische Regierung an Promotionsstudierende im Ausland vergibt. Wang forscht am Lehrstuhl für Magnetismus bei Professor Dr. Burkard Hillebrands an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Er arbeitet an einer neuen Form von Schaltkreisen, bei denen anstatt Elektronen bestimmte Quantenteilchen, die…

|→|