Fraunhofer3_CopyrightGlamox
Fachbeitrag

Glamox Leuchten im Test des reinsten Reinraums der Welt

Institut Fraunhofer IPA, Abteilung Reinst- und Mikroproduktion, bestätigt Qualität der Reinraumleuchten von Glamox

|

Glamox bietet spezielle Beleuchtungslösungen für Krankenhäuser, Gesundheitseinrichtungen, lebensmittelverarbeitende Industriebetriebe sowie für Großküchen an. Gerade in Operationssälen, Intensivstationen oder in Laboren gelten hohe Hygiene-Anforderungen, die an einzusetzende Leuchten gestellt werden. Entsprechend investierte Glamox viel in die Entwicklung der eigenen Reinraumleuchten. Neben den Produktprüfungen der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung setzt der norwegische Leuchtenhersteller auf das verlässliche und angesehene Qualitätsurteil des Fraunhofer IPA für Reinst- und Mikroproduktion. Die Abteilung gilt als weltweit führende Forschungs- und Prüfungseinrichtung für die Reinstproduktion.

Seit mehr als 30 Jahren ist das Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung, das sich in der Nähe der Universität Stuttgart befindet, das Zentrum für die Erforschung von reinen Umgebungen. Von Deckensystemen bis zu Robotern und Prozesswerkzeugen wird alles verschiedenen Reinrau…

|→|

Aktuell

MBV AG: Noch mehr Sicherheit und Service mit dem akkreditierten Kalibrierlabor

|

Mit ihren hochwertigen Luftkeimsammlern steht die MBV AG seit jeher für höchste Präzision und Effizienz bei der Bestimmung der mikrobiellen Verunreinigung von Luft. Doch auch das beste Gerät muss von Zeit zu Zeit gegen internationale Standards kalibriert werden, damit die einwandfreie Funktionsweise gewährleistet werden kann. Mit einem eigenen Kalibrierlabor setzt MBV nun einen weiteren wichtigen Meilenstein in der erfolgreichen Firmenhistorie und erweitert das Dienstleistungsangebot für ihre Kunden.

S…

|→|

Produkte

Partikelzähler

|

Für kontinuierliche Qualität und geringe Produktionsausfälle ist eine saubere Umgebung eine wichtige Voraussetzung. Dies gilt vor allem für Halbleiter-Fertigungsanlagen für Strukturen im Mikro- und Nanobereich sowie in der Mikrochipherstellung, im Bereich der Medizintechnik, der Feinwerktechnik und im Kosmetikbereich.

Um eine möglichst perfekte Sauberkeit im Reinraum zu erzielen, dürfen die Komponenten wie z.B. Wände, Decken, Fußböden oder Filter keine störenden Partikel aufnehmen oder abgeben…

|→|