Here you can find the NEWSLETTER archive More ...
Hydroflex ClearClean ASYS C-Tec

cleanroom online
Deutsch   English


  • Award

Vom Escape-Recruiting-Game bis zur Markenkommunikation

Spannende Projekte beim ersten AI Communication Award ausgezeichnet

Die Trophäen beim AI Communication Award, den die Firma Ziehl-Abegg ausgerichtet hat. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Die Trophäen beim AI Communication Award, den die Firma Ziehl-Abegg ausgerichtet hat. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Kategorie Creative / Interactive Application: Kevin May und Marlene Scharlott (beide Firma born2design) nehmen den Preis für das Escape-Game bei der Volksbank Bühl von Ziehl-Abegg-Vorstandschef Dr. Marc Wucherer (links) und Juryvorsitzenden Johannes Keller (appliedAI) entgegen. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Kategorie Creative / Interactive Application: Kevin May und Marlene Scharlott (beide Firma born2design) nehmen den Preis für das Escape-Game bei der Volksbank Bühl von Ziehl-Abegg-Vorstandschef Dr. Marc Wucherer (links) und Juryvorsitzenden Johannes Keller (appliedAI) entgegen. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Kategorie Marketing / Communication Strategy: Julia Schuhwerk (Zweite von links) und Tanja Ferrucci (beide Rational AG) erhalten die Auszeichnung von Jury-Chef Johannes Keller (links, appliedAI) und dem Ziehl-Abegg-Vorstandsvorsitzenden Dr. Marc Wucherer. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Kategorie Marketing / Communication Strategy: Julia Schuhwerk (Zweite von links) und Tanja Ferrucci (beide Rational AG) erhalten die Auszeichnung von Jury-Chef Johannes Keller (links, appliedAI) und dem Ziehl-Abegg-Vorstandsvorsitzenden Dr. Marc Wucherer. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
AI-Produkte / Plattformlösungen: Robert Schröter (Zweiter von links) und Marc Böhm (beide SMA Development) erhalten ihre Auszeichnung von Ziehl-Abegg-Vorstandschef Dr. Marc Wucherer und dem Jury-Vorsitzenden Johannes Keller (appliedAI). (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
AI-Produkte / Plattformlösungen: Robert Schröter (Zweiter von links) und Marc Böhm (beide SMA Development) erhalten ihre Auszeichnung von Ziehl-Abegg-Vorstandschef Dr. Marc Wucherer und dem Jury-Vorsitzenden Johannes Keller (appliedAI). (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Kategorie Studierende: Mario Mirschberger (Mitte) freut zwischen Johannes Keller (links, Jury-Vorsitzender) und Dr. Marc Wucherer (Vorstands-Chef) über die Trophäe und das Preisgeld von 2.000 Euro. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Kategorie Studierende: Mario Mirschberger (Mitte) freut zwischen Johannes Keller (links, Jury-Vorsitzender) und Dr. Marc Wucherer (Vorstands-Chef) über die Trophäe und das Preisgeld von 2.000 Euro. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Gruppenfoto der Gewinner beim AI Communication Award mit etlichen Jury-Mitgliedern. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Gruppenfoto der Gewinner beim AI Communication Award mit etlichen Jury-Mitgliedern. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Spaß muss sein: Gewinner und Jury-Mitglieder beim AI Communication Award in Kupferzell. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)
Spaß muss sein: Gewinner und Jury-Mitglieder beim AI Communication Award in Kupferzell. (Foto: Ziehl-Abegg / Ufuk Arslan)

Die Künstliche Intelligenz als Helfer im Podcast-Dschungel, beim Escape-Game fürs Recruiting und beim kreativen Schaffen für Instagram – das sind die Siegerprojekte beim ersten AI Communication Award. Ein Student hat sich zudem damit auseinandergesetzt, wie KI die Markenkommunikation beeinflusst. In Kupferzell sind jetzt die Preise vergeben worden. Die Wirtschaftsministerin von Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, freut sich über die Award-Vergabe: „Wie in allen Zukunftstechnologien braucht es auch beim Einsatz von KI Vorreiter und inspirierende Beispiele, die anderen Mut machen – das ist mit den heute ausgezeichneten Projekten wahrlich gelungen.“

„Viele Menschen und Unternehmen haben noch Hemmungen beim Einsatz von KI“, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Marc Wucherer vom Ausrichter Ziehl-Abegg in Kupferzell. „Wir wollen Mut machen und beispielhafte Lösungen zeigen, bei denen KI in der Kommunikation eingesetzt wird.“ Denn gerade die Kommunikation eignet sich für den Einsatz künstlicher Intelligenz. Das Industrieunternehmen Ziehl-Abegg gilt seit mehreren Jahren als Trendsetter bei der Unternehmenskommunikation auf TikTok und mit E-Sports. „Diese Erfahrung zeigt, wie wichtig es ist, neue Themen frühzeitig anzugehen“, so Dr. Wucherer. Das KI-Herz Europas wird in den kommenden Jahren zunehmend lauter in Heilbronn im IPAI schlagen. Daher passt der Award ideal in die Region Heilbronn-Franken.

„Die Bandbreite der prämierten Lösungen zeigt, wie vielfältig KI genutzt werden kann, um für Unternehmen einen echten Mehrwert zu generieren“, betont Johannes Keller. Der Jury-Vorsitzende führt etwa 50 technische KI-Experten bei appliedAI, der europaweit größten Initiative für die Anwendung vertrauenswürdiger KI-Technologie in Unternehmen. Seit 2022 agiert appliedAI als Joint Venture aus UnternehmerTUM (gemeinnützige GmbH von Susanne Klatten) und dem Heilbronner IPAI (Innovation Park Artificial Intelligence).

Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut betont den grundsätzlichen Ansatz: „Künstliche Intelligenz (KI) als Basistechnologie hat längst in die verschiedenen Branchen Eingang gefunden. Wir brauchen dabei eine Haltung, welche die Chancen der KI für die Wirtschafts- und Arbeitswelt in den Mittelpunkt stellt und zugleich nach Lösungen für die Herausforderungen dieser Technologie sucht.“ Potenziale von KI zu nutzen bedeute daher, sich mit den Möglichkeiten des Einsatzes von KI aktiv auseinanderzusetzen. Dies gelte gerade auch für kreative Bereiche wie etwa das Marketing und die Kommunikation. „Mit dem AI Communication Award setzt Ziehl-Abegg ein deutliches Zeichen“, so die Ministerin und fügt hinzu: „Ich gratuliere Ziehl-Abegg und allen Preisträgerinnen und Preisträgern des heutigen Abends zu dieser wegweisenden Initiative!“

Die Preise wurden in vier Kategorien vergeben:

Kategorie: Creative / Interactive Application

Escape-Game / Volksbank Bühl
Ein Online-Escape-Game für ein Event der Volksbank Bühl mit dem Influencer Bob Blume.

Die Volksbank Bühl plante ein Event mit dem Influencer Bob Blume, der einen Vortrag über KI in der Schule hält. Die Schüler haben dabei die Chance, bis zu 555 Euro für ihre Klassenkasse zu gewinnen.

Die Teilnahme von Jugendlichen an klassischen Gewinnspielen bei früheren Veranstaltungen war gering. Wie kann das Interesse geweckt werden, damit sie aktiv am Gewinnspiel teilnehmen? Direkt nach dem Vortrag hatten die Schüler 30 Minuten Zeit für ein Online-Escape-Game. Durch interaktives Storytelling und den Einsatz von KI-Rätseln wurden spielerisch die Vortragsinhalte vertieft. Wer das Spiel erfolgreich löste, war automatisch für das Gewinnspiel qualifiziert. Diese Aktivität war nicht nur unterhaltsam, sondern motiviert die Schüler auch, aktiv am Event teilzunehmen und ihr Wissen anzuwenden.

Die Implementierung von KI spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des Escape-Games. Ein beträchtlicher Teil der Inhalte, darunter Grafiken, Dialoge und Fotos, wurde mithilfe von KI erstellt. Die vielseitige Anwendung von KI bereicherte das Escape-Game und trug maßgeblich dazu bei, eine spannende Spielerfahrung zu schaffen.

Kategorie: Marketing / Communication Strategy

Revolution im B2B-Marketing: Mit KI & Kreativität zum Instagram-Erfolg / Rational AG

Die Rational AG, Marktführer im Bereich professioneller Kochsysteme, revolutionierte sein Instagram-Marketing durch KI-Tools – ganz ohne Extra-Budget. Ein Beispiel, wie auch im B2B-Sektor mit Technologie und Kreativität herausragende Kommunikationserfolge erzielt werden können.

Der Rational-Instagram-Kanal sollte im Geschäftsjahr 2023 neue Höhen erklimmen, doch das Budget sollte gleich bleiben und die Produktion weiter Inhouse erfolgen. Die Herausforderung war klar definiert: Mehr Leistung mit den gleichen Mitteln.

Das Unternehmen hat die KI in das Social-Media-Team integriert, nicht nur als ein Tool, sondern als ein neues Teammitglied. „Die KI ist unser digitaler Verbündeter, ein treuer Kollege, der uns unterstützt, unsere Zeit effizienter und kreativer zu nutzen – von der Entwicklung einer neuen Strategie bis hin zur Unterstützung im Community Management: Die KI ist unser zusätzlicher, neuer Kopf, um trotz begrenzter Ressourcen Spitzenleistungen zu erzielen“, schreibt Rational.

Die Ergebnisse sind klar mit Zahlen belegt: über 35.000 neue Follower, was einem Wachstum von 87 Prozent (immer im Vergleich zum Vorjahr) entspricht; 270 mehr neue Videos und ein Anstieg der Views um 120 Prozent sowie ein 44 Prozent höheres Engagement auf dem Kanal. Durch den intelligenten Einsatz von KI spart Rational mehr als 25 Prozent der Zeit gegenüber dem bisherigen Prozess.

Kategorie: AI-Produkte / Plattformlösungen

PodMon durchdringt den Podcast-Dschungel / SMA Development GmbH

Die dezentrale, fragmentierte Podcast-Welt macht die Suche nach relevantem Content schwierig. Mit PodMon entdecken User relevante Snippets, ohne eine Minute hören zu müssen. PodMon analysiert Themen und Trends, damit jeder schnell passenden Content entdecken kann.

Das KI-basierte Podcast-Content Monitoring bietet Kontext-Analysen in Echtzeit auf Episodenlevel und sekundenscharf; zudem bietet es Podcast-Marktanalysen zu Themenschwerpunkten und Thementrends in über 80.000 Podcasts; weiter sind Insights und Kontext-Daten für Werbetreibende für bessere kontextsensitive Ad-Placements möglich. Außerdem bietet es für Unternehmen Podcast-Selektion, Brand-Fit und Brand-Safety-Analysen an.

Kategorie: Studierende

Wie Künstliche Intelligenz die Spielregeln der Markenkommunikation verändert / Mario Mirschberger

Mario Mirschberger untersucht in seiner Masterthesis, wie KI-Technologien in die grundlegenden Bestandteile von Markenentwicklungsprozessen integriert werden können, um diese Prozesse effektiv und effizient zu unterstützen. Seine Erkenntnisse: KI-Technologien haben ein signifikantes Potenzial im Markenmanagement und bieten neue Einblicke und Effizienzgewinne. Zudem können Marken effektiv mit minimalem menschlichem Eingriff durch KI entwickelt werden. Und letztlich gibt es keinen signifikanten Unterschied in der gesellschaftlichen Wahrnehmung zwischen KI-generierten Marken und solchen, die von traditionellen Agenturen entwickelt wurden. Der Preis in der Kategorie Studierende ist mit 2.000 Euro dotiert. 

Die Preisverleihung, die im Restaurant DeSi in Kupferzell stattfand, ist nicht nur eine Feier der Gewinner, sondern auch eine Gelegenheit zum Networking und zum Austausch von Ideen. Denn die Veranstaltung war eingebettet in die zweiten Social Media Days, wodurch sich zusätzliche Synergien und Netzwerkmöglichkeiten ergaben. Bei den Social Media Days haben sich 140 Experten aus Unternehmen, Behörden und Verbänden aus dem DACH-Raum in Hohenlohe getroffen, um sich zu KI in der Kommunikation sowie aktuellen Trends beim digitalen Marketing fortzubilden und auszutauschen. Veranstalter ist erneut Ziehl-Abegg.

Jury von Fachleuten

Die Jury war besetzt mit führenden Persönlichkeiten aus den Bereichen KI, Digitalisierung und Marketing. Vorsitzender der Jury war Johannes Keller von appliedAI. Als Expertinnen und Experten für KI/Digitalisierung waren Teil der Jury: Prof. Dr. Seon-Su Kim (Duale Hochschule Baden-Württemberg), Prof. Dr. Daniel Werth (Steinbeis-Institut Heilbronn), Prof. Dr. Alexandra Reichenbach (Hochschule Heilbronn) und Prof. Dr. Helmut Krcmar (TU München). Für den Bereich Marketing/Kreativität sind Teil der Jury: Prof. Dr. Markus Besenbeck (Präsident Marketing Club Main-Franken), Corinne Nauber (Präsidentin Marketing Club Stuttgart-Heilbronn), Prof. Volker Helzle (Leiter Forschung und Entwicklung, Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg) und Dr. Christina Blumentritt (Präsidentin Marketing Club Nürnberg).


Ziehl-Abegg SE
74653 Künzelsau
Germany

Publications: Further publications by this company / author

Other articles under these categories: Companies & People: Award


Better informed: With YEARBOOK, NEWSLETTER, NEWSFLASH and EXPERT DIRECTORY

Stay up to date and subscribe to our monthly eMail-NEWSLETTER and our NEWSFLASH. Get additional information about what is happening in the world of cleanrooms with our printed YEARBOOK. And find out who the cleanroom EXPERTS are with our directory.

PPS PMS Becker HJM