Here you can find the NEWSLETTER archive More ...
ASYS Ecolab MT-Messtechnik Vaisala

cleanroom online
Deutsch   English


  • Company

Erfolgreiche Ära bei Neuberger geht zu Ende: Geschäftsführer Klaus Lenkner von der Belegschaft verabschiedet

Bei der Betriebsversammlung Ende März wurde Geschäftsführer Klaus Lenkner verabschiedet: Auf dem Bild zu sehen (v.l.n.r.) Saskia Weinhardt (Prokuristin und kaufmännische Leiterin), der eigens zur Verabschiedung angereiste Dipl.-Wi.-Ing. Thomas Weishaupt (Geschäftsführer der Max Weishaupt GmbH), Jürgen Metzger (neuer Neuberger Geschäftsführer) und Klaus Lenkner (bisheriger Geschäftsführer).
Bei der Betriebsversammlung Ende März wurde Geschäftsführer Klaus Lenkner verabschiedet: Auf dem Bild zu sehen (v.l.n.r.) Saskia Weinhardt (Prokuristin und kaufmännische Leiterin), der eigens zur Verabschiedung angereiste Dipl.-Wi.-Ing. Thomas Weishaupt (Geschäftsführer der Max Weishaupt GmbH), Jürgen Metzger (neuer Neuberger Geschäftsführer) und Klaus Lenkner (bisheriger Geschäftsführer).

Nach exakt 35 Jahren Betriebszugehörigkeit war es kürzlich soweit: Dipl.-Ing. Klaus Lenkner, langjähriger Geschäftsführer des Rothenburger Automationsunternehmen Neuberger Gebäudeautomation GmbH wechselte zum 01.04.2024 in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Nachfolge als Geschäftsführer übernimmt Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Metzger, der bis dato als Vertriebsleiter im Unternehmen tätig war.

Lenkners Werdegang im Unternehmen begann am 01.04.1989 als Projektleiter bei der damaligen Neuberger Schaltanlagen GmbH und unter der Regie des Firmengründers Gerhard Neuberger. 1993 übernahm Lenkner die Leitung der Abteilung Entwicklung und Fertigung von Elektronikkomponenten am Stammsitz Oberen Kaiserweg 6. 1995 wurde das Unternehmen aufgrund der Nachfolgeregelung von Firmeninhaber Gerhard Neuberger ein Mitglied der Weishaupt-Gruppe. Im Januar 1997 wurde Lenkner schließlich die Position des Geschäftsführers im Unternehmen Neuberger vom Mutterkonzern, der Max Weishaupt GmbH, übertragen. In den folgenden 27 Jahren prägte Lenkner mit seinem Engagement, seiner strategischen Weitsicht, seinen Führungsqualitäten und seinem menschlichen und einfühlsamen Umgang mit der Belegschaft maßgeblich die Entwicklung und das Wachstum des mittelfränkischen Automationsspezialisten.

Der Weg zum Erfolg: Kontinuierliches Wachstum mit innovativen Produkten, zuverlässigen Dienstleistungen und einer motivierten Belegschaft

Unter der Leitung von Lenkner entwickelte sich das Unternehmen vom MSR-Spezialisten mit 153 Beschäftigten im Jahr 1997 zu einem wichtigen „Player“ in der Branche der Gebäudeautomation mit aktuell mehr als 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch das Produkt- und Leistungsportfolio wurde unter Lenkner kontinuierlich weiterentwickelt, verbessert und erweitert. Inzwischen gilt das Unternehmen am Markt als erfahrener Experte in Sachen Gebäude- und Raumautomation. Besonders hervorzuheben ist, dass sich Neuberger unter Lenkners Regie auch bei vielen namhaften Pharmaunternehmen als wichtiger Ausrüster für Gebäudeautomation und Monitoringsysteme etablieren konnte. Die zuletzt genannten Monitoringsysteme werden zur Überwachung von Klima- und Produktionsdaten vorrangig in Reinräumen eingesetzt. Aufgrund der amerikanischen GMP*-Vorschriften gelten hier höchste Anforderungen an die Qualitätssicherung und Produktionsabläufe für die Herstellung von Arzneimitteln. Die Neuberger-Systeme erfüllen diese ausnahmslos. Respekt, Toleranz, Ehrlichkeit, Transparenz und Vielfalt sind unter Lenkner zu festen Werten und Grundsätzen im Unternehmen gereift. Inzwischen sind diese ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Bisheriger Vertriebsleiter Jürgen Metzger übernimmt Nachfolge

Jürgen Metzger, bisheriger Vertriebsleiter im Unternehmen, übernimmt die Nachfolge von Lenkner in der Position des Geschäftsführers. Metzger (55), diplomierter Ingenieur der Elektrotechnik, ist bereits seit 22 Jahren im Unternehmen tätig. Er bringt umfangreiche Erfahrungen aus der Branche mit und konnte als Prokurist der Schweizer Tochtergesellschaft, der Neuberger Gebäudeautomation AG, wertvolle Erfahrungen in der Geschäftsführung sammeln. Bereits seit dem 01. Januar 2024 leiteten und fungierten Lenkner und Metzger als Doppelspitze im Unternehmen. So wurde ein fließender und reibungsloser Übergang aller Tätigkeiten und Managementaufgaben sichergestellt. Seit dem 01. April 2024 übernimmt nun Metzger zusammen mit Saskia Weinhardt, die als Prokuristin und kaufmännische Leiterin bei Neuberger tätig ist, die Verantwortung für das Unternehmen.

Ära noch nicht ganz zu Ende

„Jürgen Metzger bringt mit seiner Expertise, seinem Sachverstand und seinem Fachwissen in der Automatisierungstechnik, seinem kundenorientierten Denken und Handeln sowie mit seiner Loyalität und Verbundenheit zum Unternehmen Neuberger exakt die Eigenschaften mit, die das Unternehmen weiter voranbringen wird. Ich bin überzeugt, dass mit ihm als neuen Geschäftsführer von Neuberger die Zukunft des Unternehmens nun in den besten Händen ist“, so Lenkners Worte während seiner Verabschiedung an die gesamte Belegschaft, die im Rahmen einer Betriebsversammlung Ende März dieses Jahres durchgeführt wurde. „Ich wünsche Jürgen Metzger alles erdenklich Gute und viel Erfolg in seiner neuen Position“, so Lenkner weiter vor versammelter Mannschaft. Ganz abrupt geht die Ära Lenkner dann doch nicht zu Ende: so wird Lenkner noch den Bau der neuen Elektronikfertigung bis zur endgültigen Fertigstellung und ersten Inbetriebnahme, die für das dritte Quartal 2024 vorgesehen ist, temporär begleiten. In diesem Zeitraum steht er auch noch in beratender Funktion dem Unternehmen zur Seite.

Lenkner hinterlässt mit seinem Wechsel in den Ruhestand große Fußstapfen und einen beeindruckenden unternehmerischen Werdegang. Mit Jürgen Metzger folgt nun ein würdiger Nachfolger, der Lenkners Kurs in Sachen kontinuierlichem Wachstum und beständigem Erfolg weiter forcieren und fortführen wird. Und auch die Geschäftsführung des Mutterkonzerns Max Weishaupt GmbH ist überzeugt: „Mit Herrn Jürgen Metzger wurde eine ideale und langfristige Besetzung der Position des Geschäftsführers von Neuberger gefunden. Wir sind froh, dass wir mit ihm eine erfahrene Führungskraft aus den eigenen Neuberger-Reihen für diese Position gewinnen konnten“, so die Worte aus der Konzernzentrale im oberschwäbischen Schwendi (Landkreis Biberach). Eine offizielle Verabschiedung von Lenkner ist im Rahmen einer großen Einweihungsfeier der Neubauten Parkhaus und Elektronikfertigung im Juni diesen Jahres vorgesehen.

*GMP = Good Manufacturing Practice, nach den Standards der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) gehört dieses zu den weltweit strengsten Produktionsrichtlinien


Neuberger Gebäudeautomation GmbH
91541 Rothenburg ob der Tauber
Germany

Publications: Further publications by this company / author

Other articles under these categories: Companies & People: Company


Better informed: With YEARBOOK, NEWSLETTER, NEWSFLASH and EXPERT DIRECTORY

Stay up to date and subscribe to our monthly eMail-NEWSLETTER and our NEWSFLASH. Get additional information about what is happening in the world of cleanrooms with our printed YEARBOOK. And find out who the cleanroom EXPERTS are with our directory.

Buchta PMS ClearClean PPS