Hier finden Sie den aktuellen Reinraum Newsletter : Mehr ...
MT-Messtechnik Weiss Dorfner GmbH & Co. KG Ecolab

reinraum online


  • Gebäudetechnik

Individuelles Reinraum-Monitoring Met-WIN

Individuelles Reinraum-Monitoring Met-WIN
Individuelles Reinraum-Monitoring Met-WIN

Es ist unmöglich, tausende von Messdaten nur in Form von Zahlenkolonnen zu überwachen und auszuwerten. Deshalb ist es wichtig, eine auf das Unternehmen maßgeschneiderte Auswertestrategie zu entwickeln.
Folgende Fragen müssen gestellt werden und die Antworten darauf in der Konfiguration des Reinraum-Monitoringsystems umgesetzt werden:
1. ?Ist es wichtig, dass z.B. Alarmzustände und Systemfehler sofort im Reinraum angezeigt werden??
2. ?Sollen schleichende Veränderungen der Parameter des Reinraums über eine Funktion der Langzeitauswertung zu erkennen sein??

MT-Messtechnik GmbH bietet mit Met-WIN ein Reinraum-Monitoringsystem an, das zur Erfassung, Überwachung und Auswertung der Konzentration von luftgetragenen Partikeln sowie der Erfassung und Auswertung von Klimaparametern in Reinräumen (Sterilräumen) der Pharmazeutischen Industrie und ähnlicher Anwendungen dient. Bei der Konzeption von Met-WIN wurde großer Wert auf Betriebs- und Datensicherheit, effiziente Messdatenauswertung und intuitive Benutzerführung gelegt. So kann der Anwender schon beim Einloggen in das Auswerteprogramm den Alarmstatus aller Räume und den technischen Zustand des Systems erkennen.

Einzelplatz- und Netzwerklösung

Die Met-WIN-Einzelplatzlösung ist die ideale Lösung für kleine und mittlere Systeme. Dabei übernimmt der Computer die Aufgabe der Messwerterfassung, der Messdatenspeicherungund sowie der Messdatenauswertung und steht für die Konfiguration des Systems zur Verfügung. Zusätzlich zu der Partikelkonzentration können beliebige Messgrößen wie z.B. rel. Feuchte, Temperatur, Differenzdruck, Luftgeschwindigkeit usw. aufgezeichnet werden.
Mit der Netzwerklösung mit SQL-Datenbank-Server bietet Met-WIN die Möglichkeit, mehrere voneinander unabhängige Messwert-Erfassungs-PCs zu betreiben. Diese senden zyklisch ihre Messdaten an einen Server mit SQL-Datenbank. Beliebig viele Auswerte-PC können gleichzeitig auf die Messdaten auf dem Server zugreifen. Durch diese Architektur ist das Partikel-Monitoringsystem in der Lage, mit dem Unternehmen zu wachsen. Es ist auch möglich, einzelne Messwert-Erfassungs-PC abzuschalten, ohne dass das Monitoring anderer Reinräume davon betroffen wird.
Eine flexible Zugriffsverwaltung ermöglicht die optimale Anpassung an Ihre Strukturen.
Die Administration (Grenzwertänderung, Zugriffsverwaltung (CFR21 part11 complient), Report-definition usw.) erfolgt über das Auswerteprogramm auf den Client-PC.

Grafische Darstellung der Messwerte

Bei Grafiken kann zwischen den Darstellungen in Partikel pro ft³ oder m³ (Die Anzahl / m³ wird durch die Addition von 35 Messergebnissen ermittelt) ausgewählt werden. Eine Darstellung der Einzelwerte eines bestimmten Zeitraumes ist genauso möglich wie die Erstellung einer Langzeitgrafik mit
Stunden-Mittel-, Minimal- oder Maximalwerten. Mit einer Zoom-Möglichkeit kann der Bereich einer Grafik vergrößert werden, der genauer betrachtet werden soll.

Alarmierung und Fehlermeldung

Mit dem Met-WIN Reinraum-Monitoringsystem können die verantwortlichen Personen auf verschiedene Wege über die Alarmzustände informiert werden. Ob mit Signalleuchten im Reinraum, akustische Warngeber, Alarmierung auf dem Bildschirm, Alarmprotokoll, per SMS, per Mail, oder per potentialfreiem Kontakt an die GLT. Hierdurch ist sichergestellt, dass der Alarmzustand immer die zuständige Person erreicht.

Datensicherheit und Datenexport

Um pharmazeutischen Belangen (GMP-Anforderungen) zu genügen, können die Rohdaten in der SQL-Datenbank nicht manipuliert werden. Während des Betriebs wird ein im Pharmabereich notwendiger Audittrail erzeugt, welcher alle systemwichtigen Eingriffe und Manipulationen eindeutig aufzeichnet.
Die Messdaten können als TXT-Datei exportiert werden und in andere Programme wie z.B. Excel eingelesen werden. Dadurch ist eine beliebige Weiterverarbeitung und Darstellung der Messdaten möglich.


Weitere Informationen



Besser informiert: Mit Jahrbuch und Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren monatlichen E-Mail-Newsletter oder lesen Sie in unserem gedruckten Jahrbuch alles, was das Jahr über in der Welt der Reinräume passiert ist.

Becker HJM ClearClean E+E