Here you can find your CLEANROOM EXPERT More ...
C-Tec Hydroflex PMS MT-Messtechnik

cleanroom online
Deutsch   English


  • Buildings & Rooms

Immer auf der Höhe

EAP Lachnit liefert Scherenhubwagen und Scherenhubtische für Hebe- und Handhabungsprozesse in sensiblen Bereichen

Der Elektro-Scherenhubwagen Typ 405 E transportiert als Hubwagen mit elektrischem Antrieb Güter und hebt diese auf bis zu 800 mm. (Bild: EAP Lachnit)
Der Elektro-Scherenhubwagen Typ 405 E transportiert als Hubwagen mit elektrischem Antrieb Güter und hebt diese auf bis zu 800 mm. (Bild: EAP Lachnit)
Die elektrische Hebevorrichtung des Elektro-Scherenhubwagen Typ 405 E schafft Lasten bis zu 800 kg. (Bild: EAP Lachnit)
Die elektrische Hebevorrichtung des Elektro-Scherenhubwagen Typ 405 E schafft Lasten bis zu 800 kg. (Bild: EAP Lachnit)
Maßgeschneidert für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen: Der Scherenhubtisch Typ 350 von EAP Lachnit. (Bild: EAP Lachnit)
Maßgeschneidert für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen: Der Scherenhubtisch Typ 350 von EAP Lachnit. (Bild: EAP Lachnit)
Die maximale Tragekraft des Hubtischs Typ 350 von EAP Lachnit liegt bei 1000 kg. (Bild: EAP Lachnit)
Die maximale Tragekraft des Hubtischs Typ 350 von EAP Lachnit liegt bei 1000 kg. (Bild: EAP Lachnit)

Hebevorrichtungen müssen im betrieblichen Alltag auch schwere Lasten sicher bewegen und zuverlässig arbeiten. Ein großer Vorteil ist es hier, wenn diese auch mobil sind. EAP Lachnit bietet für diese Aufgaben Scherenhubwagen und Scherenhubtische an. Diese sind robust gebaut und vielseitig einsetzbar. Die Ausführungen in Edelstahl eignen sich auch für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen, beispielsweise in der Lebensmittel-, Chemie-, Pharma- und Medizin-Industrie. Sie sind außerdem für den Einsatz in Ex-Zonen geeignet und auch als Reinraum-Variante verfügbar.

Hebevorrichtungen werden in der Industrie an vielen Stellen eingesetzt. Insbesondere in sensiblen Bereichen wie Reinräumen, Ex-Zonen oder auch der Produktion von Chemikalien, Lebensmitteln oder Pharmazeutika gelten strenge Vorschriften für den Einsatz von Hebegeräten. Sowohl für Montage- als auch Weiterverarbeitungsprozesse sind daher spezielle Hebevorrichtungen notwendig. Für diese Anforderungen fertigt EAP Lachnit Scherenhubwagen und Scherenhubtische aus Edelstahl.

Gleich zwei Funktionen in einem Gerät vereint der Elektro-Scherenhubwagen Typ 405 E: Er transportiert als Hubwagen mit elektrischem Antrieb Güter und hebt diese auf bis zu 800 mm. Gleichzeitig kann er auch als Hubtisch eingesetzt werden. Die elektrische Hebevorrichtung schafft Lasten bis zu 800 kg. Seine Gabelrollen und Lenkräder aus Polyamid ermöglichen ein flottes Vorankommen. Der Scherenhubwagen, inklusive dem Pumpenaggregat, werden komplett aus Edelstahl der Güte 1.4301 / V2A / AISI 30 gefertigt, die Oberflächen sind poliert und somit leicht zu reinigen. Das Gerät erfüllt die Schutzart IP67. Die Gabelrollen und Lenkräder bestehen aus Polyamid. Für den Einsatz in sensiblen Bereichen ist der Hubwagen optional auch mit dem Werkstoff 1.4571 / V4A / AISI 316 sowie Lenk- und Lastrollen aus Polyurethan lieferbar. In einer speziellen Konfiguration ist er auch für Ex-Räume (Klassifikation II 2 GD c) und als Reinraumausführung verfügbar.

Kraftvoll in die Höhe

Für spezielle Einsatzbereiche mit besonderen Anforderungen wie in der Lebensmittel- und Chemieindustrie sowie Pharma- und Medizintechnik, bietet EAP Lachnit den Flach-Scherenhubtisch Typ 350 an. Er wurde für den Einsatz in hygienesensiblen Einsatzbereichen konzipiert. Hierfür wird er komplett in Edelstahl (V2A) ausgeführt und mit einem wasserdichten Hydraulik-Aggregat ausgerüstet. Damit sind auch hohe Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit, Oberflächen-Hygiene sowie Reinigungsfreundlichkeit von Geräten und Anlagen kein Problem. Seine Konstruktion entspricht nicht nur der BGG 945, sondern auch den EG-Richtlinien und Hygienebestimmungen. Außerdem eignet er sich für den Einsatz in Ex-Zonen und ist auch als Reinraum-Variante zu haben. Die maximale Tragekraft des Hubtischs Typ 350 liegt bei 1000 kg.

Eine weitere Besonderheit ist seine extrem flache Bauweise. Im abgesenkten Zustand beträgt seine Höhe nur 85 mm. Da seine Konstruktion außerdem auf einen störenden Bodenrahmen verzichtet, bietet er eine größtmögliche Fußraum-Freiheit und vereinfacht das Be- und Entladen von EURO-Paletten oder anderen genormten Paletten erheblich. Wird seine Plattform (1.300 x 900 mm) U- oder E-förmig ausgelegt, können handelsübliche Hubwagen problemlos bodeneben in die Plattform des Scherenhubtischs Typ 350 einfahren.

Weitere Qualitätsmerkmale sind die einstellbare Senkgeschwindigkeit, eine besonders hohe Seitenstabilität durch Laufrollenführungen sowie eine Sicherheitskontaktleiste unter der Plattform und Rohrbruchsicherheitsventile an allen beiden Edelstahlzylindern. Die maximale Hubhöhe liegt bei 750 mm und die lastunabhängigen Hebe- und Senkzeiten betragen 25 beziehungsweise 20 Sekunden. Für alle Einsatzbereiche verfügbar ist außerdem ein Zubehörangebot mit verschiedenen Rollen, Bodenplatten, Grundrahmen, Auffahrkeilen sowie Aufsätzen zum Drehen und Kippen. Zusätzliche Schutzverkleidungen und die Ausführung mit dem Werkstoff V4A sind ebenfalls realisierbar. Optional ist der Scherenhubtisch Typ 350 auch als Reinraum-Modell erhältlich.



Better informed: With YEARBOOK, NEWSLETTER, NEWSFLASH and EXPERT DIRECTORY

Stay up to date and subscribe to our monthly eMail-NEWSLETTER and our NEWSFLASH. Get additional information about what is happening in the world of cleanrooms with our printed YEARBOOK. And find out who the cleanroom EXPERTS are with our directory.

Ecolab Becker Buchta PPS