Autor: Dieter Sauer

Festlegung einer Reinraumklasse

Ich frage mich wie die Herleitung einer Reinraumklasse erfolgt, nicht zu verwechseln mit der Definition der Reinraumklassen Gibt es dafür einen Leitfaden? Wie ermittle ich die folgerichtige Reinraumklasse für mein Produkt? Zumindest der Ansatz müßte doch allgemeingültigkeit besitzen bevor produktspezifische Aspekte die zu wählende Reinraumklasse beeinflussen.
Über eine Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

Antwort zu diesem Beitrag

Name

E-Mail

Betreff

Nachricht


Veröffentlichung

Neue Foren-Beiträge werden erst nach einer Prüfung der Redaktion veröffentlicht.