Roland Vossen

Roland Vossen, Jahrgang 1971, wuchs zwar in Holland auf einem Bauernhof auf, doch sein Interesse galt stets der Technik, nicht den Kühen. Er war vielmehr fasziniert von den Traktoren, von Elektronik und Mechanik und liebte es schon als Kind, gemeinsam mit seinem Vater Reparaturen an den Geräten und sogar Verbesserungen vorzunehmen. Schon während seiner Schulzeit und dann auch im Studium zum Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik hat er sich mit dem Verkauf von verschiedenen elektronischen Geräten ein Zubrot verdient.

Nach dem Studium begann er als Service-Techniker im Außendienst zu arbeiten und hat im Zuge dessen die Firme Pedak besucht, wo er dann 1996 zunächst eine Stelle im Innendienst Verkauf übernahm und dann 1998 sogar die Geschäftsführung übernahm. In dieser Funktion legte er den Fokus des Unternehmens auf die Reinraum-Branche in den Niederlanden. Sein erstes großes Projekt war der Philips Hightech Campus in Eindhoven. Seither hat er unzählige Kunden besucht, ihre Fragen und Probleme gelöst, Knowhow erworben und geteilt. So ist seine Erfahrung im Bereich Klima für Reinräume stetig gewachsen. Dieses Knowhow und Erfahrungswissen möchte er gerne an die Kunden des Unternehmens weitergeben.

Was wollten Sie als Kind werden?
Schon als kleiner Junge wollte ich Elektronik-Entwickler werden. Als Einstieg habe ich schon mit 12 Jahren selbstgebaute oder reparierte Geräte verkauft.

Welches war Ihr erstes Auto?
Ein roter Opel Corsa

Worüber können Sie sich freuen?
Wenn meine Kinder Spaß haben oder scherzen

Auf welche Leistung sind Sie besonders stolz?
Auf die Entwicklung und Realisierung unseres Reinraum-Displays. Dieses Produkt haben wir auf der Grundlage von Kundenwünschen entwickelt.

Welche technische Leistung bewundern Sie am meisten?
Selbstfahrende Autos. So kann man die vielen Stunden im Auto besser nutzen.

Mit wem würden Sie gerne einen Monat lang tauschen?
Mit einem Fahrer der Rallye Paris-Dakar. Ich würde sehr gerne mal selbst so ein Auto fahren.

In welchem Land hätten Sie gerne einen Zweitwohnsitz?
In Österreich, damit ich zusammen mit meiner Familie im Sommer wandern oder die Sonne genießen und im Winter Ski fahren könnte.

Wem wären Sie gerne begegnet?
Remco Claasen, einem Trainer und Motivator für Management und Führung.

Welches Buch würden Sie derzeit empfehlen?
The Big Five for Life von John Strelecky. Dieses Buch lehrt uns, wie man tun kann, was man gerne macht.

Was ist Ihr Lieblingsessen?
Kartoffeln mit Gemüse und einem guten Stück Fleisch.

Was ist Ihre Lieblingsmusik?
Queen – vor allem die Hits aus den 70-er und Anfang der 80-er Jahre.

Was war der beste Rat, den Sie je bekommen haben?
Manchmal kommt es anders als man denkt. Man soll tun, was man tun kann und nicht traurig sein, wenn etwas nicht klappt. Das ist eine Lehre, um es das nächste Mal besser zu machen.

Haben Sie ein Motto?
„Wenn du ein Ziel hast, kommen die Chancen zu dir.“


PEDAK meettechniek

Roland Vossen
director

Roorveld 1
6093 PL Heythuysen (NL)

Tel.: +31 (0)475 497424
Fax: +31 (0)475 497425

r.vossen@pedak.nl
info@pedak.nl
www.pedak.nl