Seminar

ISPE D/A/CH Workshop Projektmanagement: Projektabwicklungsmodelle – machen oder machen lassen?

Termin:
24.01.2019 - 25.01.2019
Veranstaltungsort:
Wien (A)
Veranstalter:
ISPE - DACH

Thema des Arbeitstreffens

Projektabwicklungsmodelle – machen oder machen lassen?

Impulsvorträge und Präsentationen werden in das Thema einführen.

In Arbeitsgruppen wollen wir die Vor- und Nachteile zur Entscheidungsfindung ‘Alles Inhouse’ oder ‘Maximale Fremdvergabe’ herausarbeiten.

Wir lernen die Steuerung ‘diverser’ Projektteams durch stürmische See.

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmerzertifikat der ISPE.

Besichtigungstour, von Anderen lernen

“Der deutsche Pharmakonzern Boehringer Ingelheim investiert in Wien rund 700 Millionen Euro für eine neue Biotech-Produktionsanlage, in der Arzneimittelwirkstoffe auf der Basis genveränderter Zellen produziert werden sollen. “Das ist die bisher größte Einzelinvestition unseres Unternehmens”, sagt dazu der Chef des Boehringer Regional Center Vienna (RCV), Philipp von Lattorff.”

Wir dürfen dieses Megaprojekt ‘LSCC – Biopharma production Facility’, diese Grossinvestition, besichtigen.

Teilnahmegebühr

ISPE Mitglieder: 450 Euro
Nichtmitglieder: 650 Euro

|→ Weitere Informationen|


Ja, ich interessiere mich für diese Veranstaltung














Sie erhalten dieses Schreiben automatisch auch an Ihre E-Mail-Adresse als Bestätigung.


ISPE_800px
ISPE - DACH
Deutschland - Österreich - Schweiz
Marienburger Str. 13
37120 Bovenden
Deutschland
Telefon: +49 (0)176 3966 9089
E-Mail: klaus.thornagel@ispe-dach.org
Internet: http://www.ispe-dach.org