Frank Bürger

Frank Bürger wurde 1977 in Dresden geboren und schloss im Jahr 2000 das Studium zum Diplomingenieur für Maschinenbau mit der Spezialisierung TGA ab.

Während der Industrietätigkeit als „Contamination Control and Design Engineer“ bei Brooks Automation von 2001 bis 2005 verantwortete er verschiedene Projekte zum Thema Reinheit und entwickelte kundenspezifische Minienvironmentsysteme, EFEMs, Loadports, etc. für internationale Kunden in der Halbleiterindustrie. Ferner nutzte er die Software Ansys Fluent zur Simulation der Strömungsführung für die Gestaltung hochreiner Anlagentechnik.

2005 wechselte er zum Fraunhofer IPA in die Abteilung Reinst- und Mikroproduktion. Seit 2007 ist er dort als Key Account Manager für den Bereich Fraunhofer TESTED DEVICE® verantwortlich. Sein Tätigkeitsfeld umfasst zum Thema Reinheit außerdem die Schwerpunkte: Equipmentdesign, Fertigungskozepte für die industrielle Produktion, Werkstoffauswahl und Partikel-generierung im Vakuum.

Er ist in der Richtlinienarbeit der VDI-2083-Reihe (9.2; 16; 17) aktiv, betreut die Aktivitäten des Fraunhofer IPA zum Thema Reinraumtaugliche Werkstoffe (CSM) und veröffentlichte Beiträge in Buchprojekten der Verlage Hütig bzw. Springer sowie weiteren Publikationen.

Was wollten Sie als Kind werden?
Erst Fischer, später Werkzeugmacher
 
Welches war Ihr erstes Auto?
Direkt nach dem Studium war ich sehr häufig international auf Dienstreisen und habe gelernt, mich ohne privates Auto zu organisieren
 
Worüber können Sie sich freuen?
Angelsport, insbesondere in Urlauben in Norwegen und Schweden
 
Auf welche Leistung sind Sie besonders stolz?
Die erfolgreiche Ausrüstung einer Chipfabrik mit Minienvironments in Israel als eines der ersten Projekte nach dem Studium, bei dem ich die fachliche Verantwortung hatte und mein Mitwirken bei der internationalen Etablierung der Marke Fraunhofer TESTED DEVICE®
 
Welche technische Leistung bewundern Sie am meisten?
Die Dampfmaschine als Grundlage für die technische Revolution

Mit wem würden Sie gerne einen Monat lang tauschen?
Einem der großen Dirigenten, weil ich deren organisatorischen Fähigkeiten bewundere
 
In welchem Land hätten Sie gerne einen Zweitwohnsitz?
Schweden
 
Wem wären Sie gerne begegnet?
James Watt
 
Welches Buch würden Sie derzeit empfehlen?
„A Short History Of Nearly Everything“ von Bill Bryson
 
Was ist Ihr Lieblingsessen?
Wildküche, dazu einen guten Rotwein und als Dessert eine Crème brûlée
 
Was ist Ihre Lieblingsmusik?
Eine Lieblingsmusik habe ich so nicht, zum Entspannen höre ich gern Klassische Musik, z. B. von Bach und Vivaldi
 
Was war der beste Rat, den Sie je bekommen haben?
trau, schau, wem?
 
Haben Sie ein Motto?
Jede gute Lösung braucht Kraft und Geduld

Stand: 03-2013


Frank Friedrich Bürger

Key Account Manager Zertifizierung
Reinst- und Mikroproduktion

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Tel. +49 711 970 1148, Fax +49 711 970 1007
buerger@ipa.fraunhofer.de    www.ipa.qualification.com