ASYS LAMINO Workplace und LAMINO Cabin
Aktuell

ASYS Prozess- und Reinraumtechnik realisiert zwei Reinraumklassen in einer Laminarflow-Anlage

|

- Reinheitsklasse ISO 8 und ISO 6 in einer Laminarflow-Einheit
- Laufruhe von < 50 db(A)

Für einen namhaften Kunden aus dem Bereich Automatisierung hat der Spezialist für Reinräume und Trockenlagerschränke, ASYS Prozess- und Reinraumtechnik eine Laminarflow-Sonderanlage entwickelt. Das Besondere hierbei ist die Einhaltung der Reinheitsklassen ISO 8 und ISO 6 innerhalb einer Anlage.

Der Kunde hat eine neue Automatisierungslösung entwickelt. Diese wird in einem zweistufigen Produktionsprozess gefertigt, wobei in jeder Stufe eine andere Reinheitsklasse gefordert ist. Da die Neuentwicklung noch nicht am Markt etabliert ist, stehen Erweiterbarkeit und Flexibilität der Laminarflow-Einheit im Vordergrund. Außerdem sind eine geringe Geräuschbildung während des Betriebs sowie möglichst geringe Vibrationen für den Kunden entscheidend.

Die Trennung der Reinheitsklassen ISO 8 und ISO 6 innerhalb der Anlage haben die Experten von ASYS Prozess- und Reinraumtechnik mithilfe eines Lamellenvorhangs umgesetzt. Dieser…

|→|

Aktuell

Spritzgussunternehmen aus dem Medizinbereich nutzt das volle Angebot von Connect 2 Cleanrooms

|

Nach der Errichtung ihres modularen Reinraums der ISO-Klasse 7 im September 2013 macht das Unternehmen Amies Innovation heute weiterhin von Connect 2 Cleanrooms Dienstleistungen im Bereich Validierung und Zubehör Gebrauch.

W.E. Amies wurde 1929 als Spritzgussunternehmen gegründet. Im Jahr 2011 wurde die Schwestergesellschaft Amies Innovation gegründet, die ausschließlich auf die Anforderungen ihrer Kunden im Bereich medizinische Technologie ausgerichtet ist. Amies Innovation stellt Spritzgießf…

|→|

Aktuell

Neues Prüfverfahren für die Händedesinfektion entwickelt

|

Jedes Jahr im Mai wird mit dem Internationalen Tag der Händehygiene (am 5.5.) daran erinnert, wie wichtig eine effektive Händedesinfektion zur Vorbeugung gegen Infektionen ist. Dem Thema Händedesinfektion hat sich auch das Hohenstein Institut für Textilinnovation gGmbH gemeinsam mit der Labor Dr. Merk & Kollegen GmbH in Rahmen eines ZIM-Projekts gewidmet. Ziel des Projekts war die Entwicklung eines neuartigen Modells zur Überprüfung von Händedesinfektionsmitteln unter praxisnahen Bedingungen.

Durch eine…

|→|